radiologie werdau an der pleissentalklinik
Dr. med. Volker Fritzsch | Dipl.-med. Iris Hübner | Dr. med. Kathrin Jacob

Eine Magnetresonanztomographie (MRT) bzw. Kernspintomographie wird ohne Röntgenstrahlung durchgeführt. Wir bieten MRT-Untersuchungen des gesamten menschlichen Körpers an.

2018 wurde in unserer Praxis ein MRT-Gerät der neuesten Generation installiert. Das Philips Ingenia 1.5T bietet eine sehr hohe Diagnosesicherheit in Verbindung mit kurzen Untersuchungszeiten.

Bei vielen Untersuchungen verbleibt der Kopf des Patienten während der Untersuchung außerhalb der Röhre. Das von einigen Patienten als unangenehm empfundene Gefühl der Enge tritt somit nicht auf.