radiologie werdau an der pleissentalklinik
Dr. med. Volker Fritzsch | Dipl.-med. Iris Hübner | Dr. med. Kathrin Jacob

Die Computertomographie (CT) ist ein modernes Schnittbildverfahren. Eine Röntgenröhre umkreist den Patienten, so können schichtweise überlagerungsfreie Querschnittbilder der Körperregionen erstellt werden. Die Messzeit beträgt dabei jeweils nur wenige Sekunden. 

Durch Nachverarbeitung der gemessenen Daten ist es möglich, dreidimensionale Darstellungen des unter-suchten Bereiches zu erzeugen.

Das von uns verwendete CT-Gerät der Firma Toshiba arbeitet dabei mit modernsten strahlensparenden Messtechniken.